Sport Wetten Bonus

Wo bekomme ich eine Gratiswette ohne Einzahlung?

18 Februar, 2019
par Admin

Worum geht es beim Sport? Um den Nervenkitzel, das Mitfiebern mit seinem Favoriten und am Ende das Gewinnen. Du kannst zusehen oder direkt daran teilhaben. Letzteres geht am besten über eine Sportwette.

Sportwetten online

Sportwetten erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Das lässt sich auch an den Umsätzen in der Industrie ablesen. Diese belaufen sich auf mehr als 700 Milliarden im Jahr. Was das Geschäft jedoch so richtig zum Blühen brachte, das sind online Sportwetten.

Online Sportwetten bringen dir eine Menge Vorteile. Du kennst die Sportart nicht genau? Die Seite eines guten Anbieters erklärt sie dir. Du willst Quoten vergleichen? Nichts geht leichter als das im Internet. Du willst Boni? Ja, hier kommt die echte Stärke der online Sportwetten. Diese warten mit einer Menge Vorzugsangebote und Boni auf dich.

Buchmacher
Bonusangebot
Vorteile
Jetzt Anmelden!

Gratiswette ohne Einzahlung

Ein Bonus ist immer gut, denn dieser bringt extra Geld. Meistens jedoch ist er an eine Einzahlung gebunden. Besser als das sind Wetten ohne Einzahlung. Du hast noch immer deinen Nervenkitzel, du bist noch immer dabei. Das Gute jedoch ist, du hat keinerlei Risiko. Du kannst den Anbieter, die Wette und die Sportart erst einmal beschnuppern. Daneben gibt es auch Angebote für alte Hasen, die schon länger bei einem Anbieter dabei sind.

Ein typischer Wettbonus ohne Einzahlung

Ein typischer Wettbonus ohne Einzahlung wird nun sehr oft bei einer Registrierung gewährt. Das bedeutet, du meldest dich an. Damit eröffnest du ein Spielerkonto. Noch bevor du irgendetwas eingezahlt hast, befindet sich dann bereits Geld auf diesem Konto.

Die Beträge für ein solches Angebot variieren. Sie reichen normalerweise von 5 bis 10 €. Dieses Geld kannst du sofort verwenden, um damit eine Wette zu platzieren. Befolgst du die Regeln, kannst du dann später deinen Bonus nebst deinen Gewinnen abheben.

So aktivierst du die Gratiswette ohne Einzahlung

Der genaue Ablauf kann sich je nach Anbieter unterscheiden. Doch in den allermeisten Fällen bekommst du den Wettbonus ohne Einzahlung für eine Registrierung. Du meldest dich also bei dem Anbieter an. Dazu gibst du deinen Namen, deine E-Mail und dein Passwort an. Meistens bekommst du nun eine Mail zugestellt, die einen Aktivierungslink enthält. Auf diesen klickst du und schon ist dein Konto eröffnet.

Die Gratiswette ohne Einzahlung bekommst du dann bei der Registrierung. Der genaue Ablauf mag sich je nach Anbieter unterscheiden, doch es gibt im Wesentlichen drei Varianten. Die erste Variante funktioniert mit einem Bonuscode. Wenn du den bei dem Bonus siehst, schreib ihn auf. Sobald du dich registrierst, siehst du ein Feld, wo du ihn eingibst. Siehst du dieses Feld nicht gleich, dann taucht es später auf. Das kann durch das Anklicken des Bestätigungslinks erfolgen. Ebenso gut kann auch ein Fenster auftauchen, wenn du dein Spielerkonto das erste Mal aufsuchst.

Die zweite Variante funktioniert ohne Bonuscode. Melde dich einfach an und deinem Konto wird der Betrag gutgeschrieben. Geschieht das nicht sofort, kann dies innerhalb von 24 Stunden geschehen.

Die dritte Variante bietet dir einen Link bei der Registrierung oder Anmeldung. Über diesen Link forderst du dann den Wettbonus ohne Einzahlung an. Dieser Link kann entweder allein kommen oder als Auswahl zwischen verschiedenen Boni.

Sportwetten ohne Einzahlung

Die Sportwetten selbst, die du nun ohne Einzahlung vornehmen kannst, haben bestimmte Bedingungen. Mitunter kannst du sie nur bei einer bestimmten Sportart verwenden. Manchmal sind damit nur Einzel- oder Kombiwetten möglich. Oftmals liegt ein Verfallsdatum vor. Du musst also die Wette innerhalb der ersten 7 Tage, zwei Wochen oder einem Monat verwenden. Das solltest du dir auf jeden Fall ansehen, bevor du dich registrierst.

Die Auszahlung des Bonus

Den Bonusbetrag kannst du dir nicht einfach so auszahlen lassen. Auch nicht die Gratiswette ohne Einzahlung. Sieh den Bonus mehr als einen Gutschein. Er ist also nicht echtes Geld, sondern eine Gratiswette. Das bedeutet, mit diesem Gutschein platzierst du eine Wette. Der Gutschein ersetzt dabei das Geld. Dennoch kannst du dir den Betrag nebst Bonus auszahlen lassen. Das ist jedoch an Voraussetzungen geknüpft.

Die Anbieter wollen sichergehen, dass du den Bonus dazu verwendest, sie kennenzulernen. Dementsprechend musst du den Betrag des Bonus mehrfach in ganzer Höhe einsetzen. Damit wird erreicht, dass du die Seite mit ihrem Angebot auch tatsächlich wahrnimmst.

Der Bonus hat meistens einen Höchstbetrag. Das bedeutet, du kannst dir nicht mehr als diesen Betrag auszahlen lassen. Du kannst zum Beispiel die 10 € mehrfach einsetzen und dabei eine Million gewinnen. Dazu brauchst du sehr viel Glück, doch das ist mathematisch möglich. Dennoch wird dir nur der Höchstbetrag, der in den Regeln angegeben ist, ausgezahlt.

Die Auszahlung selbst wiederum verlangt nach einer Mindestsumme. Bei vielen Anbietern liegt die bei 20 €. Um dir den Bonus mitsamt den Gewinnen auszahlen zu lassen, musst du diese Summe erreichen.

Damit du die Bedingungen alle erfüllst, musst du strategisch vorgehen. Natürlich kannst du nur die Wetten platzieren, die die Bedingungen erlauben. Wenn diese Einzelwetten vorschreiben, dann setz eben auf diese. Wenn sie Kombiwetten verlangen, dann halte dich an diese.

Du musst auch auf die Quoten achten, denn auch diese sind in den Bedingungen oftmals vorgeschrieben. Setze jedoch immer nur kleine Beträge und halte dich an die Wetten, die ein möglichst kleines Risiko bringen. Solltest du auf diese Weise dennoch den Bonus verlieren, hast du zumindest viel Erfahrung gesammelt. Das ist dann von Vorteil, wenn du dein eigenes Geld einsetzt.

Die Auszahlungsmethoden

Die Auszahlung des Bonus bzw. des Gewinnes folgt ebenfalls bestimmten Regeln. So musst du eine Einzahlungsmethode gewählt haben. Dies soll Geldwäsche verhindern. Auszahlungen werden dann immer mit der gleichen Methode wie die Einzahlung vorgenommen. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass du eine Banküberweisung beantragen musst. Das ist immer dann der Fall, wenn deine Auszahlung deutlich über der Einzahlung liegt. In einem solchen Fall musst du mit Verzögerungen bei den Banken rechnen. Außerdem veranschlagen die Banken oftmals hohe Gebühren. Letzteres ist vor allem dann der Fall, wenn die Auszahlung aus dem Nicht-EU Ausland erfolgt.

Weitere Bonusangebote

Neben der Gratiswette ohne Einzahlung halten die Wettanbieter auch noch andere Angebote bereit. Da sind Boni für deine Anmeldung, die Nutzung einer App und besondere Aktionen. Dazu kommen auch Gratiswetten, die ausgelost werden und Angebote für treue Spieler. Es lohnt sich immer, sich über diese Dinge zu informieren. Schau dir auch unseren Artikel zum Thema Sportwetten Bonus an!

Die Gratiswette ohne Einzahlung – Bewertung

Eine Gratiswette ohne Einzahlung wird immer gern gesehen. Meistens werden damit neue Spieler angelockt. Wenn du jedoch einem Anbieter treu bleibst, kannst du oft in den Genuss von wirklich guten Sonderangeboten kommen. So oder so, du musst immer auf die Bonusbedingungen achten. Dann kannst du den Betrag und den damit erspielten Gewinn auch als Echtgeld erhalten.

Rate this post

  • Beste Sportwettenanbieter